03.10.2017

Lotti verbleibt bei den jetzigen Besitzern!

Wir danken den vielen lieben Menschen, die bereit waren Lotti ein neues Zuhause zu geben!

Lotti 2 550Wir danken „Welsh-Terrier-Online“ dafür, dass Lotti in der Rubrik „Welsh-Terrier-in-Not“ veröffentlicht wurde, woraufhin sich viele Interessenten gemeldet hatten.

Seit gut einem Jahr lebt Lotti bei einer Familie mit zwei Kindern mitten in Berlin. Kurze Zeit nach Aufnahme des Hundes stellte die Mutter der Kinder fest, dass Lotti keine Kinder mag, sie anknurrt und ständig „gestresst“ ist. Seit Anfang Juli bat sie uns deshalb darum für Lotti ein neues Zuhause zu suchen.

Mehr als 20 Interessenten hatten sich gemeldet. Wir haben alle Anfragen akribisch ausgewertet. Mit Interessenten, die wir für geeignet hielten, haben wir jeweils mehrere ausführliche Telefongespräche geführt. Schließlich wurden Vorkontrollen von kompetenten Tierschutzkolleginnen durchgeführt. 

Vor einigen Tagen haben wir ein bestens geeignetes und bereits vorkontrolliertes Zuhause für Lotti gefunden: älteres Ehepaar, Terrier Erfahrung vorhanden, keine Kinder, Haus und Garten in ländlicher Umgebung, wo Lotti sogar ohne Leine hätte laufen können.

Drei Monate lang wurden wir darum gebeten ein neues, für Lotti geeignetes Zuhause zu suchen. Viel Zeit und Kraft haben wir damit verschwendet. Denn obwohl sich Lotti lt. Schilderung der Halterin nicht wohl fühlt in der Gesellschaft von Kindern, mit denen sie einer Wohnung mitten in Berlin leben muss, hat die Familie jetzt beschlossen, Lotti nicht abzugeben.

Ein Slogan kommt mir hier in den Sinn, den ich gern um einen Begriff erweitern möchte: „Mein Haus, mein Auto, mein Boot, - mein Hund!“

Beate Busse

Tieroase am Regenbogen e.V.

 17.07.2017

Zuhause gesucht: Die Welsh Terrier Hündin Lotti in Berlin sucht jetzt ein neues, ruhiges Zuhause ohne Kinder in einer ländlichen Umgebung!

Lotti ist eine 7 Jahre alte, wunderhübsche Welsh Terrier Hündin. Sie ist geimpft, kastriert und gesund. Sie bellt nicht in der Wohnung oder Haus, kann auch gelegentlich mehrere Stunden alleine bleiben, ist verschmust und sehr gut erzogen.

Ihre erste Besitzerin, bei der Lotti 6 Jahre lang in einem ruhigen, kleinen Ort lebte, musste sie trauriger Weise aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Seit fast einem Jahr lebt Lotti nun bei einer Familie mit zwei Kindern mitten in Berlin. Dort hat sie es sehr gut, die Kinder lieben Lotti und auch die Eltern hängen sehr an ihr. Lotti mag die Kinder schon, aber wenn sie Besuch von Schulfreunden bekommen und alle herumtollen, dann ist das purer Stress für Lotti, dann springt sie an den Kindern hoch und schnappt auch schon mal zu.  

Wer möchte Lotti jetzt ein endgültiges Zuhause geben? Die Entscheidung darüber, welches neue Zuhause am besten für Lotti geeignet ist, wird die Familie treffen, wo Lotti jetzt lebt.

Gesucht wird ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder, gern Haus mit Garten, vielen Spaziergängen und ein Plätzchen auf dem Sofa, wo sie mit ihren Menschen kuscheln darf, als Einzel- oder Zweithund - das wäre genau das Richtige für die liebe Lotti.

Kontakt: 

Beate Busse

Suche

Newsticker - Notfälle

Dringend: 5 federfüßige Zwerghähne aus Brandenburg (Nähe Berlin) suchen dringend ein neues Zuhause.+++ Dringend – Immer noch aktuell – Labrador-Mix Phil aus Berlin! – Ruhiges Zuhause ohne Katzen, andere Rüden oder Kleinkinder gesucht! +++ Dringend: Zuhause gesucht für „Babe“, ein Pietrain Schwein aus Brandenburg! (siehe Rubrik Notfälle)

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online