13.01.2019

Achtung: Es wird immer noch ein neues Zuhause mit Freigang gesucht für Kater Feistus aus Berlin, der Diabetes hat!

„Schmusebär“ Feistus muss morgens und abends Insulin gespritzt bekommen. Er akzeptiert das und hat mit dem täglichen Spritzen keinerlei Probleme. Feistus ist verträglich mit anderen Katzen.

Kontakt:

Beate Busse

12.12.2018

Ein neues Zuhause mit Freigang wird gesucht für den Kater Feistus aus Berlin, der Diabetes hat!

Kater Feistus ist ein Maine-Coon-Mix, 7 Jahre alt, kastriert, geimpft, verschmust und sehr lieb. Er braucht definitiv Freigang.

Es gibt allerdings ein Problem: Feistus hat Diabetes. Das wurde im Mai 2018 diagnostiziert. Einmal täglich muss er Insulin gespritzt bekommen.

Wegen beruflicher Veränderung wird die Besitzerin zukünftig mehrere Tage in der Woche nicht zu Hause sein können. Bekannte und Freunde hätten kein Problem damit Feistus während der Abwesenheit der Besitzerin zu betreuen, aber sie trauen sich nicht dem Kater seine Spritze zu geben. Deshalb hat sie sich schweren Herzens entschlossen, für Feistus ein neues Zuhause zu finden.

Die Besitzerin ist bereit auch weiterhin für die Medikamentenkosten aufzukommen.

Feistus ist mit anderen Katzen verträglich. In seinem jetzigen Zuhause lebt außer ihm noch eine zweite Katze, mit der er bestens auskommt. Er wurde regelmäßig tierärztlich untersucht. Abgesehen von der Diabetes hat er keine anderen gesundheitlichen Probleme.

Kontakt:

Beate Busse 

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok