Emma

Rasse: Hängebauchschwein, geboren 2006

Stand Dezember 2014: Emma ist jetzt 8 Jahre alt und lebt seit 8 Jahren bei uns.


Foto: Bernd Krug

Emma, gekauft von einer netten jungen Frau in Berlin, sollte ein kleinbleibendes Minischwein sein und wurde gekauft für die Wohnungshaltung als Hundeersatz. Als sie immer größer wurde und begann, die Wohnung zu zerlegen, weil sich langweilte, sollte sie weg.

Emma ist lieb und zutraulich. Sie lässt sich gern von mir hinter den Ohren kraulen und wirft sich dann gleich auf den Boden, damit ich ihr auch noch den Bauch kraule. Man merkt, dass sie keine negativen Erfahrungen in ihrem früheren Zuhause gemacht hat. Leider ist auch Emma seit kurzem erblindet. Die obere und untere Lidmuskulatur haben sich völlig von beiden Seiten über die Augen geschoben. Man merkt es ihr kaum an. Wenn sie mich draußen wahrnimmt mit Hilfe ihrer Nase und Gehör kommt sie sofort zu mir, stupst mich an und will gestreichelt werden. Sie ist sehr sensibel und ich habe eine ganz besonders innige Beziehung zu Emma. Nachts meidet sie die anderen Schweinchen seitdem sie nicht mehr sehen kann und schläft lieber im Schafstall, seitdem wir keine Schafe mehr haben. Ich denke sie hat Angst, dass sie nachts versehentlich beim Bettchen machen im Stall gegen eins der anderen Schweine stoßen könnte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok